Drucken

Neues Outfit für den Kinderspielplatz in Müllenbach

 

 

Der Spielplatz in Müllenbach ist bei den Kindern im Ort sehr beliebt und wird viel genutzt.

Um den Spielplatz in einem guten Zustand zu halten waren zwischenzeitlich einige Arbeiten notwendig geworden. So wurde im vergangenen Jahr der alte Zaun zur Brunnenstraße durch einen neuen Holzzaun ersetzt und erweitert. Der aufwendige Holzaufbau der Rutsche begann zu faulen und musste ebenfalls entfernt werden. Diese Arbeiten wurden von den Gemeinderatsmitgliedern in Eigenleistung ausgeführt und in einer weiteren Aktion wurde die Rutsche als Hangrutsche wieder aufgestellt.

Dank des Projektes „Mitarbeiter Aktiv vor Ort“ der RWE Rhein-Ruhr AG, sowie durch Sponsoren konnte die Ortsgemeinde ein neues Spielgerät anschaffen um die Lücke, die durch den Abbau der Rutsche entstanden war, wieder zu füllen.

Für die restliche Finanzierung standen Gelder die im Rahmen des Kindertheaters, bzw. Kasperletheaters der Gemeinde gespendet wurden zur Verfügung.

Der Junggesellenverein und die Jugendgruppe Müllenbach hatten sich bereit erklärt beim

Aufstellen der neuen Kletterkombination zu helfen. Sechs Löcher für die Fundamente mussten gegraben und das Spielgerät zusammengebaut und einbetoniert werden.

Zusätzlich wurde Sand als Fallschutz verteilt und neue Ruhebänke, die ebenfalls gestiftet wurden, aufgestellt.

Innerhalb kürzester Zeit war die neue Kletterkombination aufgebaut und am nächsten Tag konnte sie von den bereits ungeduldig wartenden Kindern ausprobiert werden.

Ortsbürgermeister Andreas Klotz bedankt sich recht herzlich bei den freiwilligen Helfern des Ortsgemeinderates, des Junggesellenvereins und der Jugendgruppe für ihre Mithilfe. Ein besonderer Dank gilt aber den Sponsoren die durch ihre Spenden diese Aktion erst ermöglicht haben.

Freiwillige HelferHelfer Jugendgruppe und Junggesellenverein